Aussichtspunkt Schneckenhaus

In Zusammenarbeit mit Lebensmut – Verein für Dialog und selbstbestimmte Lebensgestaltung e.V., Marzahn. 

Ausgehend von den Erfahrungen des Projekts Blickfeld Tellerrand steht nun die individuelle Arbeit  an einem eigenen Thema im Vordergrund. Die Kamera kann in den Zeiten zwischen den Workshop-Treffen nach Hause mitgenommen werden. Die TeilnehmerInnen zeigen so Aufnahmen ihrer eigenen Lebenswelt in der Filmwerkstatt. Diese werden gemeinsam gesichtet und besprochen. So findet sich etappenweise die filmische Form. Andere TN arbeiten vor Ort mit Stop Trick Animation oder machen Interviews um ihre Idee umzusetzen.

Das Themenspektrum: Die Bienen AG,  das Mensch ärgere- dich- nicht- Spielen, Bibi, das Stop Trick Musical, eine wissenschaftliche Hai- Sendung, ein Bericht über Computerspiele, ein anderer über Fußball und eine Außerirdischen -Animation.

Künstlerische Leitung: Jo Zahn und Barbara Klinker.