WORT-SCHATZ-SUCH-MASCHINE

 

WORT-SCHATZ-SUCH-MASCHINE ist das neue Projekt der INKLUSIVEN FILMWERKSTATT mit Jo Zahn und Barbara Klinker

Ab April 2017 bis März 2018 wird eine Gruppe von Jugendlichen aus dem autistischen Spektrum Videominiaturen produzieren, die Begriffe filmisch umsetzen. Diese erhält die Gruppe als "Auftrag" aus der nahegelegenen Bibliothek Mark Twain in Marzahn, in der ein Briefkasten zum Einwerfen von Begriffen einlädt. Die Jugendlichen suchen sich den Begriff selbst aus und übersetzen diesen in ein eigenes filmisches Thema. Die DVDs der entstandenen Videos können Besucher*innen der Bibliothek in einem selbstgestalteten Präsentations-Möbel vor Ort ansehen.

In Kooperation mit Lebensmut e.V und gefördert vom Projektfonds Kulturelle Bildung.